Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design: Peter Goetz

Termine

24. Juli 2019 - 24. Januar 2020 |

Keine Termine gefunden

 

Sitzungstermine der Stadt- und Gemeinderäte sowie des Kreistags in Friesland

Links zu den Sitzungsterminen sowie den Niederschriften (Protokolle) der Stadt- und Gemeinderäte und des Kreistags in Friesland:

Kreistag Friesland hier
Stadtrat Varel hier
Gemeinderat Bockhorn hier
Gemeinderat Zetel hier
Gemeinderat Sande hier
Stadtrat Schortens hier
Stadtrat Jever hier
Gemeinderat Wangerland hier
Gemeinderat Wangerooge hier

 
Design & Foto: Peter Goetz
Aktuelles
9. Juli 2019 Agnes Wittke

Friesland soll sicherer Hafen werden

Die Gruppe MMW/DIE LINKE. bittet den Kreistag Friesland in ihrem Antrag vom 25. April 2019 Friesland zu einem sicheren Hafen zu erklären und für die Aufnahme, Unterbringung und den Aufenthalt von Geflüchteten entsprechende Maßnahmen zu treffen. Im Ausschuss Arbeit & Soziales am 25. Juni begründete die Kreistagsabgeordnete der Partei DIE LINKE., Agnes Wittke, den Antrag mit der Pflicht eines jeden Kapitäns, Schiffbrüchigen in Seenot Hilfe zu leisten. Diese kodifizierte Pflicht zählt zu den äl Mehr...

 
6. Juli 2019 Joachim Augustin

Opium für das Volk

Das heutige Datum, der 6. Juli 2019, gibt mir die Gelegenheit, ein paar Worte zu einem Mann zu sagen, den einige nicht kennen und denken, was macht diesen Menschen so außergewöhnlich, dass er in die Geschichte eingegangen ist. Dieser Mann ist der tschechische Reformator und Nationalheld Jan Hus (1370-1415). Am 6. Juli 1415 wurde er als "Ketzer" auf Beschluss des Konstanzer Konzils auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Einem Menschen, der für seine Überzeugungen und Ideale mit seinem Leben Mehr...

 
9. Juni 2019 Agnes Wittke DIE LINKE. Friesland/Umwelt

Düngeverordnung und nachhaltige Landwirtschaft - ein Vortrag von Amira Mohamed Ali MdB

Am Dienstag, den 28. Mai 2019, war die Bundestagsabgeordnete Amira Mohamed Ali bei uns in Friesland zu Gast und referierte über die ausstehende Düngeverordnung, deren Bedeutung für die Umwelt sowie über die Probleme von Überdüngung unserer Äcker und zu hoher Nitratbelastung in unseren Böden. An vielen Orten in Deutschland ist die Nitratbelastung im Grundwasser viel zu hoch. Die Ursache hierfür ist in erster Linie, dass zu viel Gülle auf unsere Felder ausgebracht wird. Die neue Düngeverordnung, Mehr...

 
9. Juni 2019 Agnes Wittke DIE LINKE. Friesland/Umwelt

Düngeverordnung und nachhaltige Landwirtschaft - ein Vortrag von Amira Mohamed Ali MdB

Am Dienstag, den 28. Mai 2019, war die Bundestagsabgeordnete Amira Mohamed Ali bei uns in Friesland zu Gast und referierte über die ausstehende Düngeverordnung, deren Bedeutung für die Umwelt sowie über die Probleme von Überdüngung unserer Äcker und zu hoher Nitratbelastung in unseren Böden. An vielen Orten in Deutschland ist die Nitratbelastung im Grundwasser viel zu hoch. Die Ursache hierfür ist in erster Linie, dass zu viel Gülle auf unsere Felder ausgebracht wird. Die neue Düngeverordnung, Mehr...

 
22. Mai 2019 Die Linke Friesland

Veranstaltung zur neuen Düngeverordnung mit MdB Amira Mohamed Ali

Am Dienstag den 28.05.2019 lädt der Kreisverband Friesland zu einer Veranstaltung zur neuen Düngeverordnung, die voraussichtlich ab Mai 2020 gelten wird, ins Tivoli in Varel ein. Die Bundestagabgeordnete Amira Mohamed Ali aus Oldenburg wird zu dem Thema sprechen. Sie sitzt im Bundestag für die Fraktion DIE LINKE. im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft. Im Anschluss an ihren Vortrag steht Frau Mohamed Ali für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung. Amira Mohamed Ali wurde 1980 in Hamburg Mehr...

 
9. Februar 2019 DIE LINKE/Bündnis 90/die Grünen DIE LINKE. Friesland

Biosphärenreservat - Faire und ergebnisoffene Diskussion ist in Bockhorn nicht erwünscht

Während die Ratsmitglieder der Grünen, Linke, SPD und FDP durch Gespräche feststellen wollten, zu welchen Bedingungen und/oder eventuelle Einschränkungen ein Beitritt zu dem Biosphärenreservat führen würde, haben CDU/UWG ohne konkrete Informationen zu benennen, eine Drohkulisse aufgebaut. Ihrer Ansicht nach ist ein Biosphärenreservat speziell für die Bauern der Ruin. Sie wollen weitere Einschränkungen nicht hinnehmen, können aber auch nicht benennen, welche Einschränkungen konkret gemeint Mehr...

 
9. Februar 2019 DIE LINKE./Bündnis 90/die Grünen DIE LINKE. Friesland

Biosphärenreservat - Faire und ergebnisoffene Diskussion ist in Bockhorn nicht erwünscht

Während die Ratsmitglieder der Grünen, Linke, SPD und FDP durch Gespräche feststellen wollten, zu welchen Bedingungen und/oder eventuelle Einschränkungen ein Beitritt zu dem Biosphärenreservat führen würde, haben CDU/UWG ohne konkrete Informationen zu benennen, eine Drohkulisse aufgebaut. Ihrer Ansicht nach ist ein Biosphärenreservat speziell für die Bauern der Ruin. Sie wollen weitere Einschränkungen nicht hinnehmen, können aber auch nicht benennen, welche Einschränkungen konkret gemeint sind.  Mehr...

 
27. Januar 2019 Joachim Augustin DIE LINKE. Friesland

Gedanken zum Holocaust-Gedenktag

An einem Tag wie den Holocaust-Gedenktag, den mit dem Namen Auschwitz eine ewige Schande für Deutschland verbindet, möchte ich an den 27. Januar 1944 erinnern, ein Tag der mit dem Namen Leningrad an ein ähnliches deutsches Verbrechen erinnert. An diesem Tag befreiten die Soldaten der Roten Armee das seit 900 Tagen eingeschlossene Leningrad, von den Faschisten als "Geburtsstätte des Kommunismus" zum Hungertod bestimmt. In diesen 900 Tagen starben eine Million Menschen durch Beschuss, Kr Mehr...

 
25. November 2018 MMW/DIE LINKE. DIE LINKE. Friesland

Stellungnahme Haushaltsklausur und Anregung

Die Gruppe MMW/DIE LINKE. regt an, kommunale Kindergärten und Krippen durch flankierende Maßnahmen bezüglich der Personalgewinnung zu unterstützen Mehr...

 
28. September 2018 Arne Brix Pressemeldung

Moorbrand-Debakel im Emsland muss Konsequenzen haben

Nachdem Airbus Helicopters offiziell bestätigt hat, dass der auch nach drei Wochen anhaltende Moorbrand auf einem Testgelände der Bundeswehr bei Meppen durch Schießübungen des Kampfhubschraubers Tiger ausgelöst wurden, erklärt Arne Brix, niedersächsisches Mitglied im Bundesvorstand der Partei DIE LINKE: „Der gigantische Schwelbrand im Nordwesten Niedersachsens ist eine Katastrophe für die Umwelt und die Anwohnerinnen und Anwohner. Der Besuch der Verteidigungsministerin von der Leyen am Wo Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 43