Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
21. Februar 2018 Siegfried Peters-Taschenberger

Sprechstunden und Beratungsangebote der Linken

Die Linke kämpft für grundlegende politische Veränderungen und ist gleichzeitig Kümmererpartei, konkret im Alltag und vor Ort. Viele Menschen geraten in eine prekäre Lage und brauchen schnelle Hilfe. Das Jobcenter verlangt das Ausfüllen eines Wusts von Formularen bei der Hartz IV-Antragstellung, der Vermieter erhöht die Miete nach Modernisierung der Wohnung, Alleinerziehende kennen ihre Rechte und Ansprüche nicht u.v.m.

Die Partei DIE LINKE., ihre Abgeordneten sowie Mitglieder, unterstützt Menschen in schwierigen Situationen mit eigenen Angeboten, in Kooperation mit Vereinen, Selbsthilfegruppen oder Rechtsanwälten und stellt sich an die Seite der Betroffenen. Bundesweit bieten etwa 90 Kreisverbände verschiedene kostenlose Hilfsangebote an.

Wir im Landkreis Friesland helfen in Fragen des Arbeitslosengeldes II, der Pflegestufe, Hartz IV, Grundsicherung im Alter, Miet- und Familienfragen - insbesondere im Zusammenhang mit dem Jugendamt -, Erwerbsunfähigkeitsrente, BAföG sowie Schwerbehinderung. Wir bieten Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen und bei der Vermittlung von Anwaltskanzleien sowie Beratungsstellen an, begleiten zu Behörden und Ämtern, wie beispielsweise zum Job-Center oder Sozialamt des Landkreises usw.

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier: