Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Presseerklärungen der Bundespartei

Der Windenergieausbau stagniert, Branchenverbände kritisieren die Bundesregierung. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu:
Zu den Plänen, 2020 das neue Kohlekraftwerk Datteln 4 ans Netz gehen zu lassen, sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
In der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 brannten jüdische Einrichtungen in ganz Deutschland. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, erklärt:
Im Irak demonstrieren die Menschen seit Wochen für soziale Verbesserungen, gegen Korruption und politische Stagnation und gegen das auf Konfessionen basierte Regierungssystem. Irakische Sicherheitskräfte reagieren auf die Proteste mit brutalster Gewalt. Mehr als 260 Menschen sind bereits getötet worden, über 12.000 verletzt. Dazu erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Es ist eine gute Nachricht: der Obersten Gerichthofes in Brasilien entschied, dass für Inhaftierte die noch nicht alle rechtlichen Mittel ausgeschöpft haben, der Freiheitsentzug unzulässig ist. Somit sollte der vormalige Präsident Brasiliens Luiz Inácio Lula da Silva aus der Haft entlassen werden. Dazu sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
 
Nachrichten aus der Bundespartei

DIE LINKE.

Ein emanzipatorisches Erbe

Die Ereignisse des Herbstes 1989 verdienen eine eigene neue Erzählung

Wir fühlten uns so stark

Erinnerungen an den 4. November 1989

Für einen linken Green New Deal

Rede von Bernd Riexinger auf dem Landesparteitag der Hamburger LINKEN

Wir müssen den Druck aufrecht erhalten, bis alle Neonazi-Strukturen zurückgedrängt sind

Rede von Ferat Kocak (DIE LINKE. Neukölln). Ferat sprach als antifaschistischer Aktivist und Opfer rechten Terrors auf der #unteilbar-Demonstration «Kein Fussbreit! Antisemitismus und Rassismus töten»am 13.10.2019 in Berlin.

Auslandseinsätze der Bundeswehr in Afrika

Zum Truppenbesuch der Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in Niger und Mali erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Parteivorsitzender und verteidigungspolitischer Sprecher der Linksfraktion, der mitgereist ist:

Glückwünsche an Aminatou Haidar

Katja Kipping, Bernd Riexinger und Gregor Gysi gratulieren zur Verleihung des Alternativen Nobelpreises

"Wir haben die höchste Ostkompetenz"

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) erwartet angesichts vermutlich schwieriger Wahlergebnisse in Thüringen eine stabile Regierung – notfalls auch eine Minderheitsregierung. Zwar habe DIE LINKE die "höchste Ostkompetenz", doch kämpfe er aktuell für Rot-Rot-Grün, sagte er im Dlf.

Die loyalste Opposition

DIE LINKE hat sich zu einer systemkonformen, parlaments- und regierungsfixierten Organisation verformt. Elf Thesen zum Zustand der Partei und darüber, was anders werden müsste – nebst einem Blick nach Sachsen

Gutachten: Vergesellschaftung verfassungsgemäß

Das Volksbegehren "Deutsche Wohnen und Co. enteignen" fordert ein Gesetz des Landes Berlin, um Wohnungen großer privater Wohnungsunternehmen zu vergesellschaften. Dabei berufen sie sich auf Artikel 15 des Grundgesetzes

In Verantwortung vor unserer Partei

Gemeinsame Erklärung von Parlamentarierinnen und Parlamentariern der sächsischen LINKEN

Eine Analyse muss auf den Tisch!

Offener Brief des Sprecherrates der Kommunistischen Plattform an die Parteivorsitzenden und die Fraktionsvorsitzenden der LINKEN

Für die Zukunft des Ostens kämpfen

Wir sind die Partei der unteilbaren Solidarität – Bernd Riexinger zu ersten Schlussfolgerungen aus den Wahlen in Brandenburg und Sachsen

Plan für eine lebenswerte Zukunft in Ostdeutschland

»Die Mauer muss weg«, riefen die Demonstranten 1989. 30 Jahre später ist die Mauer nicht mehr zu sehen. Aber das Leben im Osten Deutschlands unterscheidet sich immer noch von dem im Westen. Die Beschreibungen fangen meist mit »weniger« an: weniger Rente, weniger Lohn, weniger Wirtschaftsleistung, weniger Vermögen, weniger Erben, weniger Urlaubsgeld, weniger Internet.

Aufrüstungsministerin will Militärunion

Annegret Kramp-Karrenbauer wurde vor dem Bundestag vereidigt

"Von der Leyen steht prototypisch für einen Kurs rechts der Mitte"

Martin Schirdewan über die Position der Linken zur CDU-Politikerin, zu bürgerlichen Koalitionen im EU-Parlament und zur Bildung der neuen Fraktion

Linkspartei: Zeit für eine Neuausrichtung

Die Europawahlen haben für alle Strömungen in der Partei DIE LINKE die dramatische Verschiebung der politischen Tektonik der Republik deutlich gemacht, die sich seit längerer Zeit abzeichnet.

Erste Schlussfolgerungen aus den Wahlen

Mit 5,5 Prozent der Stimmen bei den Europawahlen haben wir unser Wahlziel deutlich verfehlt. Wir müssen die Frage beantworten, warum es uns nicht gelungen ist, von der gestiegenen Wahlbeteiligung und gesellschaftlichen Mobilisierungen zu profitieren - Von Katja Kipping, Bernd Riexinger, Jörg Schindler, Harald Wolf

Kein Krieg gegen den Iran - jetzt aktiv werden gegen den Krieg!

Stellungnahme des Parteivorstandes der LINKEN

Das Klima, nicht den Kapitalismus retten

Für einen sozialen und ökologischen Systemwandel

Keine Artikel in dieser Ansicht.